Adventskalender füllen für Läufer

Im November, wenn überall die Weihnachtsbeleuchtung angebracht wird und die ersten Weihnachtsmarktbuden aufgebaut werden, da wird es einem plötzlich wieder bewusst:
Die Adventszeit steht vor der Tür.
Und mit ihr Glühwein, Weihnachtsfeiern und die Zeit für Adventskalender!

Da man für einen Adventskalender nie zu alt ist, solltest auch du deinem Liebsten so eine kleine Freude machen. Um dir das Befüllen der 24 Türchen etwas leichter zu machen, habe ich mir mal Gedanken gemacht, über welche Kleinigkeiten sich Läufer freuen würden.

Ganz klar würden sich die meisten Sportler über ein paar neue Trainingsschuhe oder ein neues Outfit freuen. Bei einem Adventskalender geht es jedoch ja darum, jemandem mit 24 kleinen Überraschungen die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen.

Wer es sich ganz einfach machen möchte, der geht in den nächsten Supermarkt und kauft dort einen Kalender der mit Schokolade gefüllt ist. Aber seien wir doch mal ehrlich, so viel Schokolade für einen Sportler? Ob das wirklich glücklich macht?

Deshalb habe ich hier ein paar alternative Ideen, was du in einem Adventskalender für Läufer und andere Sportler verstecken könntest!

 

Adventskalender füllen für Läufer

#1 Spotify Playlist – Eine motivierende Playlist pusht jeden Läufer beim Training sein Bestes zu geben. Achte beim Erstellen der Playlist darauf, echte Powersongs zu sammeln. Und natürlich sollte der Beschenkte die Songs mögen. Die persönlichen Lieblingssongs lassen einen dann wirklich alles geben auf der Strecke!

#2 Socken – Socken kann man nie genug haben! Das gilt auch, oder ganz besonders, für Läufer. Es gibt nichts schlimmeres als rutschende oder scheuernde Socken! Besonderes Gimmick: nutze die Socken doch direkt als Adventskalender und fülle sie mit anderen Kleinigkeiten.

#3 Energieriegel – Oder Gels oder Eiweißriegel. Für eine Adventskalender eine tolle Idee um sich einfach mal durch das Sortiment zu probieren. Weiterer Vorteil: sie passen wunderbar in die Socken!

#4 Reflektoren – So kurz vor Weihnachten haben wir die dunkelste Zeit des Jahres. Damit Läufer jetzt gut über die Runden kommen sind Reflektoren unverzichtbar! Ob direkt an der Kleidung oder als Accessoire bleibt dir überlassen, aber etwas Sicherheit zu schenken ist nie verkehrt.

#5 Kalender – Mit den Socken wird es hier schon schwierig, aber ich habe diesen tollen Kalender entdeckt über den sich mit Sicherheit jeder Läufer freuen würde.

Mein Laufjahr Kalender - Adventskalender für Läufer

#6 MyMuesli – Wer viel läuft der muss auch gut frühstücken! Bei MyMuesli bekommst du tolle Müslis, oder kannst dir ganz individuell selber eins zusammenstellen. Für Läufer bietet sich natürlich perfekt das Runner’s-World-Müsli an.

#7 sportboXX – Damit das Training nicht langweilig wird, gibt es die besten Übungen bei sportboXX als Kartenset zu kaufen. Mit diesen Karten kann man sein Training einfacher und abwechslungsreicher gestalten. Die Karten passen in jede Tasche und sind der perfekte Begleiter auf Reisen, auch weil die Übungen ohne Geräte ausgeführt werden.

 

Was steckst du dieses Jahr in deinen Adventskalender?

Ein Gedanke zu „Adventskalender füllen für Läufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.