Reiseplanung | Geplant vs Spontan: So reisen wir

Es gibt so unglaublich viele Möglichkeiten der Reiseplanung. Einige erfahrene Reisende werden dir empfehlen, auf die Reiseplanung zu verzichten, und einfach im Hier und Jetzt den Moment zu leben. Andere werden dir erzählen, dass nur, wenn du jeden Schritt im Voraus planst und buchst, du einen entspannten Urlaub haben kannst.

Was sollst du also tun, wenn du zu einer neuen Reise aufbrichst? Spontan sein? Alles im Voraus planen?

In diesem Post gebe ich dir eine Übersicht, wie wir auf Reisen gehen. Was wir planen, und was wir spontan auf der Reise entscheiden. „Reiseplanung | Geplant vs Spontan: So reisen wir“ weiterlesen

Reiseplanung 2016 | Adventure US-Nationalparks

Der September ist für uns immer ein toller Monat, denn er ist unser Urlaubsmonat!

Die letzten Jahre waren wir in Thailand und Singapur/Australien. Dieses Jahr geht es wieder nach Amerika!
Unsere Reiseplanung 2016 ist in vollem Gange. Es stehen US-Nationalparks auf dem Programm.

Wir waren letztes Jahr so begeistert von unserem Camping-Road-Trip, dass wir so etwas wieder machen. „Reiseplanung 2016 | Adventure US-Nationalparks“ weiterlesen

Warum Reisetagebuch schreiben dir gut tut

Wenn jemand eine Reise tut,
So kann er was verzählen.
D’rum nahm ich meinen Stock und Hut
Und tät das Reisen wählen.

Matthias Claudius »Urians Reise um die Welt« 1786

In diesen vier kleinen Zeilen steckt viel Wahrheit drin, wäre da nur nicht das Vergessen! Je länger man auf Reisen unterwegs ist, um so mehr vergisst man auch wieder! Wo war ich noch mal vor einer Woche? Wie hieß noch mal die kleine süße Bar, in der es so leckere Cocktails gab? Wie habe ich mich auf der Hälfte meiner Reise gefühlt?

All diese kleinen Dinge geraten aufgrund der großen, einen fast erschlagenden Menge an Eindrücken, Gefühlen und Gedanken einfach in Vergessenheit. Um dieser Vergessenheit vorzubeugen, solltest du auf deinen Reisen unbedingt ein Reisetagebuch führen! Denn:

[bctt tweet=“Reisetagebücher sind toll! Sie sind ein externes Speichermedium für deine Gefühle und Erinnerungen.“ username=““]
„Warum Reisetagebuch schreiben dir gut tut“ weiterlesen

Ode an unseren Road Trip

Road Trip

Endlose Weiten. Unter den Rädern unseres Vans der graue Asphalt und vor uns ein endloser Horizont.
Ich öffne das Autofenster und spüre den Wind in meinen Haaren. Es riecht nach Freiheit. Und mit all meinen Poren sauge ich dieses Gefühl auf!

Wir habe unser eigenes zu Hause. Unsere eigenen vier Wände. Und sie haben Räder!
Dadurch kann unser zu Hause überall dort stehen wo wir es hinfahren. Was für eine Freiheit. Was für ein Gefühl der Unabhängigkeit.

Und mein Körper saugt auch das auf.

Wir leben einfach in den Tag hinein. Mit dem Tag zusammen.
Stehen auf, wenn die Sonne aufgeht und gehen schlafen, wenn der Mond sie am Himmel abgelöst hat.

Wir bestaunen die Milchstraße und fühlen uns so winzig. Zugleich sind wir aber genau da wo wir jetzt sein sollen.
Verbunden mit der Natur. Als kleiner Teil eines großen Ganzen.

Um uns herum wechseln sich Regenwälder mit Zuckerrohrfeldern ab. Berge mit Stränden. Belebte Städte mit ruhiger Natur.
Aber wir bleiben immer dieselben.

Und doch verändern wir uns. Mit jedem Kilometer den wir fahren.
Wir werden freier. Vergessen den Alltag. Leben im Augenblick. Verändern uns.

Alles dreht sich. Dreht sich andersherum. Der Verkehr. Die Jahreszeiten. Die Sonne. Sogar der Mond.
Er grinst tatsächlich wie eine große Grinsekatze vom schwarzen Himmel auf uns hinab.

Oder freut er sich? Freut er sich darüber, dass wir endlich diese Erfahrung machen?
Wir genießen die Freiheit und die Unabhängigkeit! Und freuen uns auch.

Wir wollen sie nicht wieder eintauschen. Wollen nicht zurück in den Alltag. Wir wollen auf dem Highway bleiben.
Wir wollen fahren. Durch Regenwälder. Durch Zuckerrohrfelder. Am Strand entlang.

Wir sind auf den Geschmack gekommen. Uns schmeckt die Straße. Der Staub.
Der Alltag der keiner ist, da er keine Routine hat.

Und auch wenn wir der Routine nicht auf Dauer entfliehen konnten, wir kommen wieder.
Um die Freiheit zu finden. Die Unabhängigkeit. Uns selber!
Auf den endlosen Straßen eines Road Trips.

5 verrückte Dinge die nur Läufer im Urlaub machen

Hast du in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis auch Läufer, die keine zwei Wochen ohne ihre Laufrunde überleben können? Oder gehörst du vielleicht sogar selber zu dieser besonderen Spezies?
Für viele Läufer ist das Laufen nicht nur ein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung!

Eine Lebenseinstellung lebt man. Morgens, mittags, abends und natürlich auch im Urlaub.

Und genau hier wird es für viele Nicht-Läufer etwas merkwürdig. Denn wenn Läufer so erzählen wie sie ihren Urlaub verbringen, können ihre Zuhörer manchmal nur mit dem Kopf schütteln. „5 verrückte Dinge die nur Läufer im Urlaub machen“ weiterlesen

5 Dinge, die du in deinem Reisegepäck nicht brauchst!

Der Urlaub steht vor der Tür und du lebst seit Wochen in Vorfreude. Die Tickets sind gebucht und auf der Arbeit bringst du alle Projekt zu Ende. Für deine Pflanzen und Haustiere ist auch schon gesorgt und du besuchst noch ein letztes Mal vor der Abreise Familie und Freunde. Alles scheint super durchgeplant zu sein, und doch sitzt du am Abend vor der Abreise verzweifelt auf deinem Koffer, weil dieser einfach nicht zu gehen will! Kommt dir das bekannt vor?

Dann habe ich hier jetzt 5 Tipps für dich, was du vor deiner nächsten Reise nicht in den Koffer stopfen musst. Du wirst diese Dinge bestimmt nicht vermissen oder einen guten Ersatz dafür finden! „5 Dinge, die du in deinem Reisegepäck nicht brauchst!“ weiterlesen

Sportlich auf Reisen – Was muss ins Reisegepäck?

In wenigen Tagen beginnt für mich eine spannende Zeit. Es geht auf Reisen! Wir reisen das erste mal nach Australien, nach Sydney. Von dort aus machen wir uns auf den Weg die Ostküste bei einem Road Trip zu erkunden.

Neu ist aber nicht nur, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Fuß auf australischen Boden setzen werde, neu ist auch, dass ich zum ersten Mal richtig sportlich auf Reisen sein möchte!

Ich habe eine lange Liste was ich gerne machen möchte, aber nur wenig Platz in meinem Gepäck. Wie bekommt man das beides nun unter einen Hut, oder in eine Reisetasche! „Sportlich auf Reisen – Was muss ins Reisegepäck?“ weiterlesen

Reiseplanung | Adventure Down Under – Australien wir kommen!

Ich kann es kaum glauben, aber wir fliegen nach Australien. In diesem Jahr, im nächsten Monat, in 22 Tagen. Ich bin schon jetzt super aufgeregt und habe etwas kalte Füße vor diesem Abenteuer. Bei mir ist es nämlich so: Ich bin super neugierig und möchte viel von der Welt sehen, aber ich fühle mich beim Verlassen meiner Komfortzone sehr unwohl.

So ist der Schritt zu einer solchen Reise immer eine große Überwindung für mich. Denn ich weiß ja nicht wo genau ich lande und was dort auf mich zukommt. Habe ich mich dann aber eingelebt und im Hotel, Straßenverkehr und Alltag zurecht gefunden, bin ich meistens begeistert von all den neuen Eindrücken.

Auf unserer Reise im September werden viele solcher ungewohnten und neuen Eindrücke auf mich warten. Denn wir werden uns neben Sydney auch Singapur anschauen, und einen kleinen Roadtrip an der Ostküste Australiens in Angriff nehmen. Mit Camper-Bus, Linksverkehr und Kängurus! „Reiseplanung | Adventure Down Under – Australien wir kommen!“ weiterlesen