8 Ideen, wie du einen Läufer zu Weihnachten glücklich machen kannst

Und plötzlich ist wieder so weit. Weihnachten steht vor der Tür.

Gerde erst haben wir die erste Kerze angezündet, die ersten Türchen aufgemacht, und die Stiefel für den Nikolaus auf Hochglanz poliert… Und als nächstes stürzen wir uns auf die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum.
Bestimmt hat nicht jeder von uns das Glück, einen so tollen Adventskalender zu haben, wie er von Jenny bei Being Fit Is Fun vorgestellt wurde. Deshalb dürfen nach der 24 tägigen Schoko-Schlemmerei auch gerne ein paar sportlich angehauchte Pakete unter dem Baum liegen!

Du hast einen Läufer in deinem Freundeskreis und bist noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk? Dann bist du hier richtig!

Du bist selber Läufer und kannst die ständige Fragerei, was du dir zu Weihnachten wünscht nicht mehr hören? Dann bist du hier auch richtig!

Damit du nicht am 24. Dezember völlig kopflos in die Stadt rennen musst, um noch das perfekte Geschenk zu besorgen, habe ich mir in den vergangenen Tagen mal so meine Gedanken gemacht, wie du einen Läufer zu Weihnachten glücklich machen kannst, ohne dich total in Unkosten stürzen zu müssen.

Hier sind meine Ideen:

  • Buff Multifunktionstuch: Der perfekte Partner für das Training in der kalten Jahreszeit! Das Tuch ist mindestens Schal, Mütze, Stirn- und Armband in einem. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und es hält wirklich schön warm. Styling-Bonus: Die Tücher sind mittlerweile wirklich in vielen unterschiedlichen Farben und Mustern zu haben!
  • Therabänder: Da solche Bänder nur wenige  Gramm wiegen und kaum Platz wegnehmen sind sie tolle Begleiter für das Krafttraining. Egal ob zu Hause oder unterwegs, mit Therabändern gibt es keine Ausrede mehr um das Krafttraining zu schwänzen.
  • Trinkflasche: Kaufe eine Flasche mit min. 0,5 l Fassungsvermögen, und für das kleine Extra, kaufe direkt eine mit einem Shaker-Einsatz! So ist die Flüssigkeitsversorgung vor und während des Trainings gesichert. Und auch der Shake danach lässt sich noch schneller mixen.
  • Proteinpulver: Da gibt es viele verschiedene Marken und Geschmacksrichtungen. Wenn du nicht weißt welche dieser Sorten du kaufen sollst, dann verschenke einfach ein paar Proben. So kann der Beschenkte verschiedene Sorten testen und hat eine interessante Auswahl zur Verfügung.
  • Fitness-Zeitschrift: Da hast du beim Schenken die Qual der Wahl. Ob Fitness, Yoga oder Running, für jede Leseratte findet sich das passende. Eine schöne Idee ist auch, gleich ein Abo zu verschenken. Viele Zeitschriften gibt es z.B. auch für das iPad im Digitalen-Abo.
  • Bauchtasche: Und damit ist nicht der Klassiker aus den 80ern gemeint. Heute gibt es schlanke, elastische Bauchtaschen in denen man super sein Smartphone, Schlüssel und Kleingeld beim Laufen verstauen kannst. So hast der Läufer immer die Hände frei. Und du kannst dir die Tasche bestimmt für dein nächstes Konzert ausleihen. Da sind sie nämlich auch Gold wert!
  • Badezusatz: Manchmal wünscht man sich als Läufer einfach nur ein heißes Bad, um nach dem Training seine Muskeln zu verwöhnen, und bei Minus-Temperaturen schneller wieder aufzutauen. Mit einem tollen Badezusatz zur Muskelentspannung macht es noch mehr Spaß.
  • Trainingsplan/-coach: Wenn du weißt, dass dein Läufer mit einem Smartphone läufst, kannst du ihm eine App mit Trainingsplan schenken. Wenn du es lieber etwas persönlicher magst, dann suche einen Lauf-Coach in deiner Nähe (oder der Nähe des zu Beschenkenden) und schenke ein persönliches Lauftraining. Vielleicht findest du ja auch ein interessantes Lauf-Camp. Da wäre der Läufer dann direkt unter Gleichgesinnten. Oder ihr könntet es sogar zusammen besuchen!
Was würdest du dir als Läufer zu Weihnachten wünschen? Oder hast du schon mal etwas verschenkt was super gut ankam?

Laufschuhe für den Nikolaus

2 Gedanken zu „8 Ideen, wie du einen Läufer zu Weihnachten glücklich machen kannst

  1. Hi Julia,

    super Geschenkideen für Läufer! Auf meinem Läufer-Wunschzettel steht dieses Jahr ein Startnummernband. Die perfekte Motivation für viele Wettkämpfe nächstes Jahr 🙂

    Herzliche Grüße,
    Franzi 🙂

    1. Hey Franzi,
      das ist auch eine tolle Idee für ein Geschenk. Muss ich mir unbedingt merken! 🙂
      Beste Grüße zurück,
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.